Epitácio Lindolfo da Silva Pessoa

* 23. Mai 1865, ✝ 13. Februar 1942
Brasilianischer Präsident 1919-1922
1882-1886 Studium der Rechtswissenschaften, 1887-1889 Tätigkeit als Staatsanwalt, 1898-1901 Justiz- und Innenminister im Kabinett von Campos Sales, 1902-1905 Oberster Staatsanwalt und bis 1912 Mitglied des Obersten Gerichtshofes, 1912-1916 Senator von Paraíba, 1919-1922 Präsident Brasiliens, 1923-1930 Richter am Internationalen Gerichtshof in Den Haag.
Literatur
Epitácio Lindolfo da Silva Pessoa, in: www.archontology.org (Letzter Zugriff am: 04.04.2012).
OCTÁVIO, José, Epitácio Pessoa. Discursos Parlamentares (Perfis Parlamentares 7), Brasilia 1978.
SPULER, Bertold (Bearb.), Regenten und Regierungen der Welt. Bd. 4,2: Neuste Zeit 1917/18-1964, Würzburg 21964, S. 109.
STREETER, Michael, Epitacio Pessoa. Brazil. The peace conferences of 1919-23 and their aftermath, London 2010.
VIAF: 33304212
Empfohlene Zitierweise
Epitácio Lindolfo da Silva Pessoa, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 1085, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/155642308. Letzter Zugriff am: 26.06.2022.
Online seit 04.06.2012.
Als PDF anzeigen