Giovanni Battista Pescatore

* n. e., ✝ n. e.
Novizenmeister in S. Andrea al Quirinale (Rom)
Geboren in Novara, Novizenmeister in S. Andrea al Quirinale (Rom).
Weder aus den Akten der vatikanischen Archive noch aus den einschlägigen biographischen Nachschlagewerken konnten bisher biographische Informationen über diese Person ermittelt werden.
Literatur
FURIOLI, Antonio, San Luigi Gonzaga: Un giovane anticonformista, S. 7, in: www.santuariosanluigi.it (Letzter Zugriff am: 14.03.2011).
ROTERMUND, Heinrich Wilhelm / ADELUNG, Johann Christoph, Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexicon, worin die Schriftsteller aller Stände nach ihren vornehmsten Lebensumständen und Schriften beschrieben werden, Bd. 5, Hildesheim 1961, Sp. 1963.
VIAF: 76442181
Empfohlene Zitierweise
Giovanni Battista Pescatore, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 16044, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/16044. Letzter Zugriff am: 30.06.2022.
Online seit 17.06.2011, letzte Änderung am 30.04.2012.
Als PDF anzeigen