Theodor Rudert

* n. e., ✝ n. e.
Philosoph
Weder aus den Akten der vatikanischen Archive noch aus den einschlägigen biographischen Nachschlagewerken konnten bisher biographische Informationen über diese Person ermittelt werden.
Quellen
RUDERT, Theodor, Die Kunst, sich glücklich zu fühlen. Ein Zwiegespräch über Welt und Leben, Berlin-Halensee 1909.
RUDERT, Theodor, Die Rückständigkeit von Wechsel, Scheck, Giro, Berlin-Halensee 1914.
RUDERT, Theodor, Krieg und Finanz-Prinzip. Ein Weltfriedens-Projekt auf realpolitischer Grundlage, Berlin-Halensee [1915].
RUDERT, Theodor, Neue Theorien über die geschlechtliche Liebe, die geschlechtlichen Perversionen, die Charakterverschiedenheit der Geschlechter, das sexuelle Problem als Weltanschauungsfrage. Mit einer bunten Auswahl charakteristischer Stellen aus unveröffentlichten allgemeinphilosophischen Werken des Verfassers als Anhang, Berlin-Halensee [1910].
VIAF: 55181546
Empfohlene Zitierweise
Theodor Rudert, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 18011, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/127840753. Letzter Zugriff am: 27.06.2022.
Online seit 24.03.2010.
Als PDF anzeigen