Maximilian Prinz zu Hohenlohe-Schillingsfürst Prinz von Ratibor und Corvey

* 09. Februar 1856, ✝ 12. Januar 1924
Botschafter in Madrid 1910-1920
1875 Jurastudium in Genf und Göttingen, 1880 im Auswärtigen Dienst mit Tätigkeiten in Berlin, St. Petersburg, Wien, Konstantinopel, London, Rom, Budapest, Weimar, Athen, Belgrad und Lissabon, 1910-1920 Botschafter in Madrid.
Literatur
HÜRTER, Johannes u. a. (Bearb.), Biographisches Handbuch des deutschen Auswärtigen Dienstes 1871-1945, Bd. 1: A-F, Paderborn 2000, S. 578-580.
VIAF: 30285346
Empfohlene Zitierweise
Maximilian Prinz zu Hohenlohe-Schillingsfürst Prinz von Ratibor und Corvey, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 18026, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/11633777X. Letzter Zugriff am: 27.06.2022.
Online seit 24.03.2010.
Als PDF anzeigen