Paul Louis Ernest Pradier-Fodéré

* 11. Juli 1827, ✝ 28. Juni 1904
Französischer Jurist und Publizist
Studium der Rechtswissenschaften in Straßburg, Rechtsanwalt in Paris, 1957 Professor am armenischen Kolleg in Moorat und daraufhin in Paris, 1874 Aufbau und Leitung der Fakultät für politische und Verwaltungswissenschaften in Lima (Peru), 1880 Berater am Berufungsgericht in Lyon.
Literatur
ELLIOT, E.G., M. Pradier-Fodéré, in: The American Political Science Review 2,2 (1908), S. 245-254, in: .
RAPISARDI MIRABELLI, Andrea, Pradier-Fodéré, Paul Louis Ernest, in: www.treccani.it (Letzter Zugriff am: 27.05.2015).
VIAF: 2510160
Empfohlene Zitierweise
Paul Louis Ernest Pradier-Fodéré, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2452, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/1055296891. Letzter Zugriff am: 26.06.2022.
Online seit 18.09.2015, letzte Änderung am 16.10.2015.
Als PDF anzeigen