Josef Oberhauser

* 20. März 1878, ✝ 29. April 1928
Pfarrer in Berchtesgarden 1920
1902 ( 20. Mär.) Priesterweihe und Koadjutor in Dorfen, 1903 Benefiziat in Trostberg, 1907 Wallfahrtskurat in Dorfen, 1910 Kooperator bei St. Martin in Landshut, 1915 Domprediger in München, 1920 Pfarrer und Dekan in Berchtesgarden.
Literatur
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1928, München 1928, S. 6, 196.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1929, München 1929, S. 267.
Empfohlene Zitierweise
Josef Oberhauser, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 7094, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/7094. Letzter Zugriff am: 30.06.2022.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 16.12.2013.
Als PDF anzeigen