Josef Schneider

* 1893, ✝ 1978
Bürgermeister von Rottenburg 1923-1933
1923-1933 Bürgermeister von Rottenburg, 1933-1958 in Diensten des bischöflichen Ordinariats ebenda, zuletzt Oberjustizrat und seit 1948 Kanzleidirektor, 1946-1947 Mitglied der Beratenden Landesversammlung von Württemberg-Hohenzollern, 1947-1948 Bürgermeister von Rottenburg, 1949 Ehrenbürger von Rottenburg, CDU-Politiker.
Literatur
RABERG, Frank (Bearb.), Kabinettsprotokolle von Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern 1945-1952, T. 3: Die Protokolle der Regierung von Württemberg-Hohenzollern, Bd. 1: Das Erste und Zweite Staatssekretariat Schmid 1945-1947, Stuttgart 2004, S. 340, Anm. 705.
Empfohlene Zitierweise
Josef Schneider, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8151, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/8151. Letzter Zugriff am: 26.09.2022.
Online seit 20.01.2020.
Als PDF anzeigen