Dokument-Nr. 17175
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
Rom, 03. Juni 1929

Regest
Gasparri teilt mit, dass der Papst dem staatlichen Entwurf für ein Konkordat mit Preußen zustimmt und Pacelli die Fakultät erteilt, die notwendigen nächsten Schritten zu unternehmen. Der Kardinalstaatssekretär führt drei kleine Anmerkungen an, die der Papst in der italienischen Version des Textes machte. Abschließend beglückwünscht er Pacelli für die langen, schwierigen und gut durchgeführten Verhandlungen.
[Kein Betreff]
Da cifra
Ricevuto Rapporto N. 41603. Santo Padre approva e conferisce S.V.I. ogni necessaria facoltà in proposito. Ha fatto tre piccole osservazioni nella versione italiana. Nell'articolo 4, N. 1, invece di in particolare si scriva fra i singoli. Nell'articolo 6, N. 1, linea 2, invece di tanto si scriva così. Nell'articolo 8 le parole latine si scrivano in corsivo. Rallegramenti per questo lavoro lungo, difficile e ben condotto.
Card. Gasparri
Empfohlene Zitierweise
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 03. Juni 1929, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 17175, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/17175. Letzter Zugriff am: 15.04.2024.
Online seit 20.01.2020, letzte Änderung am 01.02.2022.