Dokument-Nr. 4450

[Reichsregierung]: [Kein Betreff]. Berlin, 06. Juli 1923

Amtlich
Über die Unterredungen des Reichskanzlers mit dem Apostolischen Nuntius geht uns folgendes Communiqué zu:
Nuntius Pacelli hat im Auftrage der Kurie die Sabotageakte im besetzten Gebiet zur Sprache gebracht und die Ansichten und Wünsche des Heiligen Stuhles <eingehend>1 dargelegt. In seiner Erwiderung hat der Reichskanzler darauf hingewiesen, daß es sich um Vorfälle handelt, die aus der Erregung eines gepeinigten Volkes und als verzweifelte Versuche der Notwehr zu erklären sind. Die Reichsregierung sei jedoch mit dem Heiligen Stuhle darin einig, jede verbrecherische Gewaltanwendung zu verurteilen.
1Hds. eingefügt von unbekannter Hand.
Empfohlene Zitierweise
[Reichsregierung], [Kein Betreff], Berlin vom 06. Juli 1923, Anlage, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 4450, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/4450. Letzter Zugriff am: 21.02.2024.
Online seit 24.10.2013.