Nicola Müller

* n. e., ✝ n. e.
Diakon aus der Diözese Luxemburg
1. * 1892, 1918 Priesterweihe, 1930 Pfarrer in Isenborn, 1935 in Contern;
2. * 1893, 1918 Priesterweihe, 1928 Pfarrer in Fentingen, 1936 in Küntzig.
1918 wurden in der Diözese Luxemburg zwei Priester mit dem Namen Nic. Müller zum Priester geweiht, weshalb die Zuweisung unsicher ist.
Empfohlene Zitierweise
Nicola Müller, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 13058, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/13058. Letzter Zugriff am: 21.05.2024.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 10.09.2012.
Als PDF anzeigen