Anna Herzinger

* 1877, ✝ n. e.
Katholikin aus München
Buchhalterin, seit ca. 1907 Versuch der Gründung eines katholischen Laienordens, 1914 Begenung mit Hermenegild Ketzel OFMCap, 1915 Fürsorgefräulein im Kloster der Frauen zum guten Hirten in München, 1918 selbstständige Missionsarbeit, 1920 Gründung des Vereins "Katholische Heimatmission", 1922 Verstoßung aus dem Verein.
Quellen
HERZINGER, Anna, Entstehung d. Vereins "Kath. Heimatmission" in München, Entwicklung desselben und meine Verstossung daraus. Entstehung, Entwicklung und Verstossung, München [1925], in: Dokument Nr. 13189.
Empfohlene Zitierweise
Anna Herzinger, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 1694, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/1694. Letzter Zugriff am: 24.05.2024.
Online seit 24.06.2016, letzte Änderung am 01.02.2022.
Als PDF anzeigen