Heinrich Brauns

* 03. Januar 1868, ✝ 19. Oktober 1939
Zentrumspolitiker, Reichsarbeitsminister 1920-1928
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise unter Quellen und Literatur.
Literatur
Brauns, Heinrich, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 20.09.2011).
Brauns, Heinrich, in: Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten, in: www.reichstag-abgeordnetendatenbank.de (Letzter Zugriff am: 20.09.2011).
EIKENBERG, Gabriel, Brauns, Heinrich, in: www.dhm.de (Letzter Zugriff am: 20.09.2011).
GREBING, Helga, Brauns, Heinrich, in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 560 f. in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 03.07.2013).
LINGEN, Markus, Brauns, Heinrich, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 17 (2000), Sp. 175-184, in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 27.05.2014).
LINGEN, Markus, Heinrich Brauns und der "Volksverein für das katholische Deutschland" (1900-1933), in: HAAS, Reimund / RIVINIUS, Karl Josef / SCHEIDGEN, Hermann (Hg.), Im Gedächtnis der Kirche neu erwachen. Studien zur Geschichte des Christentums in Mittel- und Osteuropa. Festgabe für Gabriel Adriány zum 65. Geburtstag, Köln / Weimar / Wien 2000, S. 235-264.
VIAF: 137795
Empfohlene Zitierweise
Heinrich Brauns, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2140, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118514725. Letzter Zugriff am: 18.07.2024.
Online seit 14.01.2013, letzte Änderung am 26.06.2019.
Als PDF anzeigen
Dokumente mit dieser Kurzbiografie