Paul Habricht

* 24. Dezember 1871, ✝ 22. August 1927
Pfarrer in Lache 1920
1897 (13. März) Priesterweihe, 1902 Pfarrer in Deutsch Wilke (Wilkowo Leszczyńskie), 1920 Pfarrer in Lache (Śmieszkowo).
Wir danken dem ehemaligen Abt von Stift Neuburg bei Heidelberg, Winfried Schwab OSB, für die freundliche Mitteilung vom 4. September 2020.
Literatur
Apostolische Administratur Tütz 1924, Schneidemühl [1924], S. 11.
Apostolische Administratur Schneidemühl 1927, Schneidemühl [1927], S. 12.
Freie Prälatur Schneidemühl 1942, Schneidemühl [1942].
PACYGA, Artur /SPRUNGALA, Martin, Kronika Sławy i okolic. Chronik der Stadt Slawa und der Umgebung, Krakau 2012, S. 114f.
Empfohlene Zitierweise
Paul Habricht, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2187, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/2187. Letzter Zugriff am: 24.05.2024.
Online seit 24.06.2016, letzte Änderung am 22.09.2020.
Als PDF anzeigen