Harald von Hoerschelmann

* 1878, ✝ 1941
Deutscher Übersetzer
1897-1910 Studium in Tartu, Riga und München, 1911 Dr. phil., 1912 Tätigkeit als Schriftsteller und Übersetzer aus dem Russischen ins Deutsche in Berlin und München.
Literatur
BEYER-THOMA, Hermann, Bayern und Osteuropa. Aus der Geschichte der Beziehungen Bayerns, Frankens und Schwabens mit Rußland, der Ukraine und Weißrussland, Wiesbaden 2000, S. 271.
Hoerschelmann, Harald von, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 05.06.2018).
Empfohlene Zitierweise
Harald von Hoerschelmann, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4956, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/116932848. Letzter Zugriff am: 04.03.2024.
Online seit 20.01.2020.
Als PDF anzeigen