Engelbert Lorenz Fischer

* 12. Oktober 1845, ✝ 17. Januar 1923
Pfarrer in Würzburg St.Gertrud 1893
Dr. phil., 1869 (7. Aug.) Priesterweihe und Kooperator in Johannesberg, 1871 Pfarreiverweser ebenda und Stadtkaplan bei St. Gertraud in Würzburg, 1879 Subregens am Chilianeum ebenda, 1884 Pfarrer in Oberdürrbach, 1893 Stadtpfarrer bei St. Gertraud in Würzburg, Päpstlicher Geheimkämmerer, Inhaber des König-Ludwig-Kreuzes.
Literatur
Schematismus der Diöcese Würzburg mit Angaben der statistischen Verhältnisse, Würzburg 1921, S. 120.
Schematismus der Diöcese Würzburg mit Angaben der statistischen Verhältnisse 1922, Würzburg 1922, S. 20.
Schematismus der Diöcese Würzburg mit Angaben der statistischen Verhältnisse 1924, Würzburg 1924, S. 84.
VIAF: 37715888
Empfohlene Zitierweise
Engelbert Lorenz Fischer, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 7099, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118954415. Letzter Zugriff am: 15.06.2024.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 29.09.2014.
Als PDF anzeigen