Vitus Heller

* 03. Mai 1882, ✝ 18. Oktober 1956
Mitgründer und Vorsitzender der Christlich-Sozialen Partei 1920
1911 Sekretär des Volksvereins für das katholische Deutschland in Würzburg, 1918-1933 Herausgeber der Wochenschrift "Das Neue Volk", 1920 Mitgründer und Vorsitzender der Christlich-Sozialen Partei, 1927 der Christlich-Sozialen Reichspartei, 1930 der Arbeiter- und Bauernpartei Deutschlands, 1945 der Christlich Sozialen Union (CSU), 1946-1951 ehrenamtlicher Stadtrat, 1948-1951 Leiter des Flüchtlingsamtes in Würzburg.
Quellen
LÖHR, Wolfgang, Vitus Heller, in: Geschichte der CDU. Personen, in: www.kas.de (Letzter Zugriff am: 01.12.2017).
LÖHR, Wolfgang, Vitus Heller, in: Zeitgeschichte in Lebensbildern. Aus dem deutschen Katholizismus des 19. und 20. Jahrhunderts 4 (1980), S. 186-196.
LÖHR, Wolfgang, Vitus Heller, in: Lexikon der Christlichen Demokratie in Deutschland, S. 270.
VIAF: 15669612
Empfohlene Zitierweise
Vitus Heller, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8024, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/123085365. Letzter Zugriff am: 21.07.2024.
Online seit 18.09.2015, letzte Änderung am 29.01.2018.
Als PDF anzeigen