Gustave Haudegon

* n. e., ✝ n. e.
Diakon in der Erzdiözese Cambrai
Studium der Theologie, 1914 Kriegsteilnahme, 1916 Gefangenschaft im Kriegsgefangenenlager in Würzburg, 1917 im Kriegsgefangenenlager Gütersloh und Eutin.
Quellen
Wilhelm Berning, Bischof von Osnabrück, an Pacelli vom 10.6.1918; AAV, Arch. Nunz. Monaco 334, fasc. 5, fol. 186rv
Empfohlene Zitierweise
Gustave Haudegon, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8049, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/8049. Letzter Zugriff am: 17.04.2024.
Online seit 17.06.2011.
Als PDF anzeigen