Wolfgang Hofmann

* 14. März 1859, ✝ n. e.
Politiker des Bayerischen Bauernbunds
1881 Lehrer, 1918-19 Zweiter Vorsitzender des Zentralbauernrats, 1918 Delegierter zum 1. Rätekongress in Berlin, 1919 Stellvertretender Vorsitzender im Zentralrat (Vertreter der Bauernräte) und im Aktionsausschuss des Rätekongresses als Vollzugsrat der Bauernräte, 1919-1920 Mitglied des Bayerischen Landtags (BB).
Literatur
BERGMANN, Hannsjörg, Der Bayerische Bauernbund und der Bayerische Christliche Bauernverein 1919-1928 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 81), München 1986, S. 374 f.
HOCHBERGER, Anton, Der Bayerische Bauernbund 1893-1914 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 99), München 1991.
LILLA, Joachim, Der Bayerische Landtag 1918/19 bis 1933. Wahlvorschläge – Zusammensetzung – Biographien (Materialien zur Bayerischen Landesgeschichte 21), München 2008, S. 386 f.
VIAF: 91000009
Empfohlene Zitierweise
Wolfgang Hofmann, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8068, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/138744513. Letzter Zugriff am: 22.05.2024.
Online seit 04.06.2012.
Als PDF anzeigen