Fuldaer Bischofskonferenz 1918 vom 20.-22. August, Nr. 07

"Nach eingehender Besprechung der Bestimmung über das philosophische Studium der Theologiestudierenden (can. 1365 § 1 CIC/1917) sind die Konferenzmitglieder dahin einig, daß eine weitere Ausgestaltung des philosophischen Studiums für die Theologen notwendig und nach Kräften zu fördern ist."
Quellen
Protokoll der Fuldaer Bischofskonferenz von 20.-22. August 1918, in: GATZ, Erwin (Bearb.), Akten der Fuldaer Bischofskonferenz, Bd. 3: 1900-1919 (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte A 39), Mainz 1985, Nr. 322, S. 289-303, hier 294.
Empfohlene Zitierweise
Fuldaer Bischofskonferenz 1918 vom 20.-22. August, Nr. 07, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1090, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1090. Letzter Zugriff am: 24.05.2024.
Online seit 20.12.2011, letzte Änderung am 26.06.2019.
Als PDF anzeigen