Breve Pius' IX. "Nemo ignorat" vom 15. September 1851

Mit dem Breve "Nemo ignorat" vom 15. September 1851 gewährte Pius IX. den bayerischen Bischöfen das Privileg, in dritter Instanz zivil- und strafrechtliche Fälle den bayerischen Klerus betreffend zu entscheiden.
Literatur
Bericht Macchis an Merry del Val Nr. 545 vom 6. Dezember 1903; Schlagwort Nr. 1493.
Confirmatur remotio oeconomica cuiusdam parochi eiusque translatio ad aliud beneficium, in: Acta Sanctae Sedis 37 (1904), S. 374-378, hier 375, in: www.vatican.va (Letzter Zugriff am: 08.05.2019)
Empfohlene Zitierweise
Breve Pius' IX. "Nemo ignorat" vom 15. September 1851, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1148, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1148. Letzter Zugriff am: 03.03.2024.
Online seit 18.09.2015, letzte Änderung am 26.06.2019.
Als PDF anzeigen