Vertrauensmann Pacellis im bayerischen Außenministerium

Bitte beachten Sie die Hinweise unter "Analyse".
Analyse
Pacelli verfügte offenbar über einen Vertrauensmann im bayerischen Außenministerium. Neben den in seinen Berichten genannten Hans Schmelzle und Adolf Freiherr von Lutz kommt dafür insbesondere Paul Freiherr von Stengel infrage. Dieser wurde von Pacelli als "incaricato delle relazioni fra il detto Ministero e la Nunziatura" bezeichnet (Dokument Nr. 2780) und erhielt 1920 auf Empfehlung des Nuntius wegen seiner Unterstützung für die päpstliche Kriegsgefangenenhilfe die Komtur mit Stern des Ordens des heiligen Gregors des Großen verliehen. Solche Empfehlungen legen vielfach eine engere Beziehung der Personen zu Pacelli nahe.
Quellen
Pacelli an Gasparri vom 19. Januar 1920; Dokument Nr. 2780.
Empfohlene Zitierweise
Vertrauensmann Pacellis im bayerischen Außenministerium, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 13059, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/13059. Letzter Zugriff am: 30.01.2023.
Online seit 14.05.2013, letzte Änderung am 17.12.2014.
Als PDF anzeigen