Ledermuster für die Kanzlei der Apostolischen Breven

Die Ledermuster für die Kanzlei der Apostolischen Breven, die Pacelli im Dezember 1921 nach Rom schickte, konnten erwartungsgemäß in den Beständen der Münchener und Berliner Nuntiaturakten bisher nicht nachgewiesen werden. Es ist zudem nicht sicher, ob Pacelli die Muster einem Nuntiaturbericht beifügte oder ohne einen solchen verschickte.
Empfohlene Zitierweise
Ledermuster für die Kanzlei der Apostolischen Breven, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 162, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/162. Letzter Zugriff am: 30.01.2023.
Online seit 31.07.2013.
Als PDF anzeigen