Kronprinz-Rupprecht-Verein

Zwar konnten bisher weder in den vatikanischen Archiven noch in der Sekundärliteratur weitere Informationen zu einem Kronprinz-Rupprecht-Verein gefunden werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass es sich bei diesem wie beim König Ludwig-Gedächtnisverein um eine Tarnorganisation der im September 1923 verbotenen Sicherheitsabteilung der Münchener Sozialdemokraten (SPD) handelte.
Literatur
König Ludwig-Gedächtnisverein; Schlagwort Nr. 171.
Empfohlene Zitierweise
Kronprinz-Rupprecht-Verein, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 172, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/172. Letzter Zugriff am: 17.04.2024.
Online seit 13.06.2013.
Als PDF anzeigen