Schreiben des Staatssekretariats an Taube vom 17. Mai 1927

Das Schreiben des Staatssekretariats an Michail Aleksandrovič Taube vom 17. Mai 1927, Nr. 62124, konnte in den Beständen der Vatikanischen Archive bisher nicht nachgewiesen werden. Es ist unklar, ob das Schreiben über die Berliner Nuntiatur versandt wurde oder ob es von Rom aus direkt an Taube ging.
Empfohlene Zitierweise
Schreiben des Staatssekretariats an Taube vom 17. Mai 1927, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1921, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1921. Letzter Zugriff am: 04.03.2024.
Online seit 25.02.2019, letzte Änderung am 26.06.2019.
Als PDF anzeigen