Preußische Regierung (1820 – 1822) Staatsministerium Hardenberg V

Staatsoberhaupt: König Friedrich Wilhelm III.,
Staatskanzler: Karl August Fürst von Hardenberg,
Vizepräsident (1822): Otto von Voss-Buch,
Außenminister: Christian Graf von Bernstorff,
Innenminister: Kaspar Friedrich Freiherr von Schuckmann,
Kultusminister: Karl Freiherr vom Stein zum Altenstein,
Finanzminister: Wilhelm Anton von Klewitz,
Schatzminister: Carl Friedrich Heinrich Graf von Wylich und Lottum,
Minister für Handel, Gewerbe und Bauwesen: Ludwig Friedrich Viktor Hans Graf Graf von Bülow,
Justizminister: Friedrich Leopold von Kircheisen,
Kriegsminister: Karl Georg Albrecht Ernst von Hake,
Minister des Königlichen Hauses: Wilhelm Ludwig Georg Graf zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein.
Literatur
MIECK, Ilja, Preußen von 1807 bis 1850. Reform, Restauration und Revolution, in: BÜSCH, Otto (Hg.), Handbuch der preußischen Geschichte, Bd. 2: Das 19. Jahrhundert und Große Themen der Geschichte Preußens, Berlin / New York 1992, S. 3-292, hier 288.
Empfohlene Zitierweise
Preußische Regierung (1820 – 1822) Staatsministerium Hardenberg V, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 2182, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/2182. Letzter Zugriff am: 03.02.2023.
Online seit 25.02.2019.
Als PDF anzeigen