Wallfahrtsort Pompei

Die Kirche Madonna del Rosario (Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz) in Pompei (Neapel) wurde zwischen 1876 und 1891 von Bartolo Longo (1841-1926) zur Förderung des Rosenkranzgebetes errichtet. Dem darin aufgestellten Gnadenbild wurden Wunderheilungen zugeschrieben, woraufhin sich ein Wallfahrtswesen entwickelte. Die Kirche trägt den Titel eines Päpstlichen Heiligtums.
Quellen
Archivio Bartolo Longo, in: www.santuario.it (Letzter Zugriff am: 30.09.2019).
Literatur
Storia e arte, in: www.santuario.it (Letzter Zugriff am: 30.09.2019).
Empfohlene Zitierweise
Wallfahrtsort Pompei, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 2275, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/2275. Letzter Zugriff am: 27.01.2023.
Online seit 18.09.2015, letzte Änderung am 20.01.2020.
Als PDF anzeigen