Nuntiaturbericht über einen neuen Auditor

Ein Nuntiaturbericht Pacellis über einen neuen Auditor konnte bisher in den Beständen der vatikanischen Archive nicht nachgewiesen werden. Möglicherweise äußerte sich Pacelli in seiner Privatkorrespondenz, die er sowohl mit seinem Vertrauten im Staatssekretariat, dem Substituten Giuseppe Pizzardo, als auch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Gasparri führte, und die nur fragmentarisch überliefert ist, zu dieser Personalie.
Per Telegramm teilte Gasparri am 9. Januar 1921 mit, dass Luigi Centoz zum neuen Auditor ernannt worden sei (Dokument Nr. 5590).
Literatur
Privatkorrespondenz Pacellis mit Pizzardo; Schlagwort Nr. 298.
Empfohlene Zitierweise
Nuntiaturbericht über einen neuen Auditor, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 25031, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/25031. Letzter Zugriff am: 22.05.2024.
Online seit 01.10.2013, letzte Änderung am 25.02.2019.
Als PDF anzeigen