Jesuitenkolleg in Löwen

Das Jesuitenkolleg in Löwen wurde 1560 erbaut. Es wurde innerhalb kürzester Zeit berühmt, besonders durch Robert Bellarmin (1542-1621), der von 1570-1576 dort lehrte.
Literatur
BAUTZ, Friedrich Wilhelm, Bellarmin, Robert, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 1 (1990), Sp. 473 f., in: bbkl.de (Letzter Zugriff am: 30.01.2018).
HEIMBUCHER, Max, Die Orden und Kongregationen der katholischen Kirche, Bd. 2, Paderborn 21934, S. 169 f.
Jesuiten (Gesellschaft Jesu); Schlagwort Nr. 7029.
Empfohlene Zitierweise
Jesuitenkolleg in Löwen, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 27023, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/27023. Letzter Zugriff am: 03.03.2024.
Online seit 20.12.2011, letzte Änderung am 10.09.2018.
Als PDF anzeigen