Dokument-Nr. 12914
Lingg, Maximilian von an Pacelli, Eugenio
Augsburg, 22. November 1923

Euere Excellenz!
Hochwürdigster Herr Nuntius!
Wie Euerer Excellenz bekannt, wurde heuer das millenarium der Bischofs-Consecration des Patrons der Diözese Augsburg, des hl. Ulrich, gefeiert. Die Feier nahm am 4. Juli u. Oktav einen ganz großartigen Verlauf. Dieser Tage kam nun eine Deputation der Ulrichspfarrei, an der Spitze General von Gebsattel, zu mir, um mir im Namen der Pfarrkinder die Bitte vorzutragen, ihrem Pfarrer Dr. Hartmann, früherem Domprediger dahier, die päpstliche Auszeichnung als Geheimkämmerer zu erwirken als Belohnung seiner Bemühungen um das Gelingen des Ulrichsfestes.
Alles erwägend glaube ich dem Wunsche der guten Pfarrgemeinde stattgeben zu sollen und stelle ich daher an Euere Excellenz die ehrerbietigste Bitte, beiliegendes Bittgesuch an den Hl. Vater gelangen zu lassen und zu befürworten.
Im voraus für gnädige Mühewaltung innigst dankend verharre ich als
Euerer Excellenz
treugehorsamster Diener
+ Maximilian,
Bischof von Augsburg.
Empfohlene Zitierweise
Lingg, Maximilian von an Pacelli, Eugenio vom 22. November 1923, Anlage, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 12914, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/12914. Letzter Zugriff am: 01.12.2022.
Online seit 23.07.2014.