Ernst von Chrismar

* 05. Januar 1865, ✝ 22. Mai 1941
Generalmajor, deutschnationaler Politiker
1892 an der Kriegsakademie Berlin, 1903 Dozent an der Vereinigten Artillerie- und Ingenieursschule, 1904 an der Militärtechnischen Akademie Berlin, 1906 Major, 1913 Oberst, 1914-1918 Dienst im Ersten Weltkrieg in Frankreich und Russland, 1917 Generalmajor, 1919 Abschiedsgesuch, 1922-1927 Orts- und Wahlkreisvorsitzender der DNVP in Freiburg im Breisgau, Mitglied im Landesvorstand Baden und im großen Parteiausschuss Berlin, 1922-1929 Stadtrat in Freiburg im Breisgau, Verwaltungsrat der Universitätskliniken und Aufsichtsrat der Siedlungsgesellschaft.
Literatur
MERK, Jan, Chrismar, Ernst von, in: Badische Biographien NF 4 (1996), S. 47-49.
VIAF: 3521746
Empfohlene Zitierweise
Ernst von Chrismar, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2245, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/12832130X. Letzter Zugriff am: 04.12.2022.
Online seit 18.09.2015, letzte Änderung am 16.10.2015.
Als PDF anzeigen