Charlotte von Luxemburg

* 23. Januar 1896, ✝ 09. Juli 1985
Großherzogin von Luxemburg 1919-1964, Herzogin von Nassau
Tochter Maria Annas von Luxemburg und Schwester Antonias von Luxemburg, 1919-1964 Großherzogin von Luxemburg, 1940 Exil in Kanada und London, 1945 Rückkehr nach Luxemburg.
Literatur
Cour Grand-Ducale de Luxembourg, Charlotte, in: www.monarchie.lu (Letzter Zugriff am: 24.07.2013).
LINDEN, André, Léif Lëtzebuerger,… dir dohém a mir hei baussen… the radio speeches of Great-Duchess Charlotte in exile, in: …et wor alles net esou einfach. Questions sur le Luxembourg et la Deuxième Guerre mondiale. Contributions historiques accompagnant l’exposition. Fragen an die Geschichte Luxemburgs im Zweiten Weltkrieg. Ein Lesebuch zur Ausstellung (Publications scientifiques du Musée d'histoire de la Ville de Luxembourg 10), Luxemburg 2002, S. 208-231.
MARGUE, Paul, Grande-Duchesse Charlotte, in: KMEC, Sonja (Hg.), Lieux de mémoire au Luxembourg. Usages du passé et construction nationale = Erinnerungsorte in Luxemburg. Umgang mit der Vergangenheit und Konstruktion der Nation, Luxemburg 22008, S. 121-126.
VIAF: 81804933
Empfohlene Zitierweise
Charlotte von Luxemburg, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 29219, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/137639082. Letzter Zugriff am: 29.11.2022.
Online seit 14.05.2013, letzte Änderung am 29.09.2014.
Als PDF anzeigen