Luigi Capotosti

* 23. Februar 1863, ✝ 16. Februar 1938
Sekretär der Kongregation für die Sakramentenordnung 1914
1885 Priesterweihe, 1906 Bischof von Modigliana, 1914 Sekretär der Kongregation für die Sakramentenordnung, 1915 Titularerzbischof von Thermae Basilicae, 1926 Kardinal, 1931 Pro-Datar und 1933 Datar der Apostolischen Datarie.
Literatur
Annuario Pontificio per l'anno 1917, Rom 1917, S. 502, 624.
Annuario Pontificio per l'anno 1938, Rom 1938, S. 39 f., 57, 64, 67, 70, 72, 666, 669, 674, 681, 685, 689, 703, 714.
BRÄUER, Martin, Handbuch der Kardinäle 1846-2012, Berlin 2014, S. 264, in:www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 06.11.2015).
Empfohlene Zitierweise
Luigi Capotosti, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 3030, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/3030. Letzter Zugriff am: 04.12.2022.
Online seit 20.12.2011, letzte Änderung am 29.01.2018.
Als PDF anzeigen