Dore Hensler

* 1770, ✝ 1860
Vertraute Barthold Georg Niebuhrs
Nach einjähriger Ehe Tod ihres Ehemanns H. Fritz Ph. Hensler, seitdem im Hause ihres Schwiegervaters Philipp Gabriel Hensler in Kiel, 1794 Begegnung mit Barthold Georg Niebuhr, der 1815 vergeblich um ihre Hand anhielt, 1831 nach Tod Niebuhrs und dessen zweiter Ehefrau Erziehung von dessen Kindern, 1838-1839 Herausgabe der "Lebensnachrichten über Barthold Georg Niebuhr aus Briefen desselben und aus Erinnerungen einiger seiner nächsten Freunde".
Literatur
Hensler, Dore, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 14.05.2018).
VISCHER, Eduard, Briefe von Frau Dore Hensler geb. Behrens an Staatsrat L. Nicolovius, in: Archiv für Kulturgeschichte 62/63 (1980/81), S. 301-349, hier 301 f., in: www.digizeitschriften.de (Letzter Zugriff am: 14.05.2018).
VIAF: 17981124
Empfohlene Zitierweise
Dore Hensler, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8264, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/116721820. Letzter Zugriff am: 01.12.2022.
Online seit 20.01.2020.
Als PDF anzeigen