Wiederholte Anfragen wegen der Teilnahme Pacellis am Jubiläums-Caritastag vom 7. bis zum 10. November 1922 in Köln

Pacelli erhielt am 13. Oktober 1922 durch den Kölner Erzbischof Karl Joseph Kardinal Schulte und am 14. Oktober durch den Präsidenten des Deutschen Caritasverbands Benedict Kreutz jeweils eine Einladung zur Jubiläumstagung des Deutschen Caritasverbands vom 7. bis 10. November 1922 in Köln. Wie aus einem informellen Schreiben Pacellis an Giuseppe Pizzardo vom 25. Oktober (Dokument Nr. 12066) hervorgeht, fragte Pacelli bereits kurz nach dem Erhalt der Einladungen bei diesem an, ob er während der laufenden Verhandlungen um das Konkordat mit Bayern nach Köln reisen solle. Es ist aufgrund der Formulierung "ripetute domande" zu vermuten, dass sich Pacelli zwischen dem Erhalt der Einladungen vom 13. bzw. 14. Oktober und dem Telegramm und dem Schreiben vom 25. Oktober mehrfach informell an Pizzardo wandte. Diese Dokumente konnten jedoch in den Münchener und Berliner Nuntiaturakten bisher nicht nachgewiesen werden.
Quellen
Kreutz an Pacelli vom 2. Oktober 1922, in: AAV, Arch. Nunz. Berlino 74, fasc. 2, fol. 41rv.
Schulte an [Pacelli] vom 13. Oktober 1922, in: AAV, Arch. Nunz. Berlino 74, fasc. 2, ., fol. 42rv.
Kreutz an Pacelli vom 14. Oktober1 1922, in: AAV, Arch. Nunz. Berlino 74, fasc. 2, , fol. 43rv [Anlage fol. 44r-47v].
[Pacelli] an Kreutz vom 17. Oktober 1922, in:AAV, Arch. Nunz. Berlino 74, fasc. 2
Literatur
Jubiläums-Caritastag vom 7. bis zum 10. November 1922 in Köln; Schlagwort Nr. 14086.
Privatkorrespondenz Pacellis an Pizzardo; Schlagwort Nr. 298.
Empfohlene Zitierweise
Wiederholte Anfragen wegen der Teilnahme Pacellis am Jubiläums-Caritastag vom 7. bis zum 10. November 1922 in Köln, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 14085, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/14085. Letzter Zugriff am: 04.12.2022.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 10.03.2014.
Als PDF anzeigen